50 Jahre MeisterMarken

Im Laufe seiner Firmengeschichte setzte das Unternehmen wichtige Akzente in der modernen Nahrungsmittelherstellung. Meilensteine waren die Erfindung der ersten talgfreien Ziehmargarine, der ersten Backkrems, des ersten halbflüssigen Frittierfetts und der ersten Fertigsaucen à la Hollandaise. Und viele andere vom Markt nicht mehr wegzudenkende MEISTERMARKEN-Produkte.

Frühe Jahre

Gründung der MEISTERMARKEN-WERKE GMBH – Spezialfabrik für Back- und Großküchenbedarf

Die beiden UNILEVER-Firmen, das Bäcker- und Konditorengeschäft der Margarine-Union, Hamburg, und das Margarinewerk Ostfries­land GmbH (Osfriko Bremen) verschmelzen am 1. Januar 1969 zur neuen MEISTERMARKEN-WERKE GmbH – Spezialfabrik für Back- und Großküchenbedarf mit Sitz in Bremen und Delmenhorst.

Der damalige Markt an Handwerksbäckereien umfasste rund 50.000 Betriebe mit einem Marktanteil von 75 Prozent und rund 400 industrielle Betriebe mit einem Marktanteil von 25 Prozent.

Das damalige Bäckersortiment beinhaltete bereits Spezial­pro­dukte, die noch heute hohe Akzeptanz im Markt genießen, wie beispielsweise

Meister Backtivat
Meister Perfekt
Meisterback
Meistercreme

Erste Marken

Meister Goldzieh Platte

Die erste Ziehmargarine im praktischen Plattenformat überzeugt den Handwerksmarkt: Die Meister Goldzieh Platte erleichtert die Herstellung tourierter Teige.

DER MW SERVICE-CLUB wird gegründet als Kataloggeschäft mit Backstubenhilfsmitteln, Kleingeräten sowie Dekorations- und Werbematerial für das Backwaren-Fachgeschäft - eines der ersten Tools zu ganzheitlichen Lösungen für unsere Kunden entsteht.

Maître Croissant-Mix

Die französische Genuss-Kultur gewinnt auch in Deutschland immer mehr Fans, und das Croissant wird immer beliebter – die Zeit ist reif für Maître Croissant-Mix, das erste Produkt zur Herstellung von original französischen Croissants in Deutsch­land.

Innovationen

MM Hefe-Quarkteig

Mit der Einführung von MeisterMix Hefe-Quarkteig präsentiert sich ein Meilenstein im MeisterMarken-Sortiment. Das Produkt überzeugt mit seiner besonderen Frischhaltung als optimale Grundlage für ausgestochene Gebäcke und mit der Trag­fähigkeit in der Anwendung für schwere Blechkuchen.

Meister Gold Softin

Der Produkt-Launch vom Meister Softin stellt eine weitere Innovation dar – ein "All-in-Produkt", mit dem es gelingt, eine traditionelle Rührmasse auf moderne Art herzustellen.

Stollen to Go

Das erste Stollen-Konfekt bedient das Konsumentenverhalten Mobilität und Unterwegs-Verzehr mit dem "Stollen to go".

Funny Family

Mit dem Launch des Marketing-Konzepts "Funny Family" wurde ein weiteres Tool für Handwerksbäcker eingeführt, um die Wertschöpfung von Hefe-Quarkteig-Gebäcken zu erhöhen. Verschiedene Serien von Überraschungsfiguren, vorrangig ausgerichtet auf die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe, lagen jetzt überall in den Bäcker-Theken und lösten zahlreiche Kaufimpulse aus. Ziel: zu entdecken, welche Sammelfigur sich im Teig verbirgt.

Jahrtausendwende

Meister Vario Ami

A star was born! Meister Vario Ami kam, sah und siegte – das vielseitige Produkt – nicht nur für Amerikaner - das die Anforderungen der immer größer werdenden Betriebe optimal erfüllte: ein Mix für Amerikaner und Rührmassen, der für alle Anlagen geeignet ist und das lästige Kleben auf dem Backpapier vergessen lässt.

GimMix & Co.

GimMiX & Co unterstützt ab sofort die Handwerksbäcker beim Vermarkten ihrer Gebäcke. Zur Einführung heißt es: "Mit GimMix & Co., der neuen Collection bunter Verkaufsideen, verfügen Sie ab sofort über eine einzigartige Revue saisonaler und themen­bezogener Gebäckzugabeartikel, mit denen Sie die Attraktivität Ihrer Warenpräsentation erheblich steigern und damit die Kaufentscheidung Ihrer Kunden zugunsten Ihres Umsatzerfolgs positiv beeinflussen werden."

Inzwischen sind die immer wieder neuen Dekor- und Zugabeartikel konzeptionell noch enger verknüpft mit den passenden Back­formen und Backstubenhilfsmitteln aus dem SERVICE-CLUB – eine von vielen Lösungsplattformen, die den Handwerksbäckern helfen, eine impulsstarke Gebäckvielfalt zu kreieren.

Meister Goldback

Wir beginnen damit, den Transfettsäuregehalt unserer Backmargarinen zu reduzieren. Das Ziel ist ein Wert unter zwei Prozent für alle Produkte. Meister Goldback ist das erste Produkt, das umgestellt wird.

Meister Goldbiskin Super

Mit Meister Goldbiskin Super bietet MeisterMarken ein neues Siedefett, das die Anforderungen der Konsumenten bezüglich geringem Transfettsäuregehalt erfüllt. Sein Gehalt an Trans­fett­säuregehalt liegt unter zwei Prozent dank der Verarbeitung eines speziellen Sonnenblumenöls als Alternative zu Erdnussöl. Es enthält zusätzlich einen hohen Anteil wertvoller, ungesättigter Fettsäuren. Eine Produktlösung, die beste Verarbeitungs­eigenschaften mit den Anforderungen an eine moderne Ernährung verbindet.

Meister Qwini's

Meister Qwini's werden eingeführt und präsentieren sich als zeitgemäßes Produkt zur Herstellung von extra-soften und supersaftigen Quakbällchen. Eine Produktlösung, die optimal die aktuellen Konsumentenbedürfnisse und die Herstellungs­an­forder­ungen der Handwerksbäcker bedient.

Der Ulmer Spatz, ein Wahrzeichen der Stadt

Jetzt unter einer neuen Haube...

Backen Sie mit uns größere Kuchen! Mit diesem Slogan gaben die Meistermarken-Werke in ihrer Einführungs­bro­schüre die Gründung des Unternehmens bekannt. Das Ergebnis überzeugt.