Newsletter

Presseinformation, 23. Juli 2015

Mit Chia-Gebäcken zum Umsatzplus

Neue Rezeptideen von Ulmer Spatz

Gesunde, ausgewogene Ernährung liegt im Trend. Seit einiger Zeit ist in diesem Zusammenhang der Begriff Chia in aller Munde. Die Samen der Salbei-Art werden aufgrund ihres hohen Nährstoffgehalts oft als Superfood bezeichnet. Von diesem Ruf und der hohen Nachfrage nach Lebensmitteln mit der Ölsaat können auch Handwerksbäcker profitieren. Die Grundlage dafür bieten neue Rezeptideen von Ulmer Spatz.

Mit praxiserprobten Rezepturen für Chia-Mehrkornbrot, Chia-Mehrkornbrötchen und Chia-Krüstchen zeigen die Binger Backspezialisten einmal mehr ihr Händchen für das Bedienen von Trends und ihre Kompetenz in Sachen Gebäckspezialitäten mit Umsatzpotenzial.

In allen drei Gebäcken wird Chia-Gel, hergestellt aus Chia-Samen und Wasser, verarbeitet. Somit erhalten die Brote und Brötchen ein Plus an Omega-3-Fettsäuren, Proteinen, Antioxidantien und Mineralstoffen – Nährstoffe, deren Gehalt in Chia-Samen besonders hoch ist. Zudem wirkt sich die Zugabe der Ölsaat positiv auf Frischhaltung und Knusprigkeit der Gebäcke aus. So entstehen aromatische Gebäcke mit Mehrwert für den Bäckereikunden.

Neueste Studien liefern zudem ein weiteres Argument für Verbraucher, zu Chia-Gebäcken zu greifen: Der menschliche Körper, so die Studienergebnisse, könne die Inhaltsstoffe von Chia in gemahlener Form schneller und in größerem Um¬fang aufnehmen und verwerten, als es bei Chia-Samen der Fall ist. Am höchsten sei die Aufnahme der Nährstoffe, wenn das Chia-Gel in Brot verbacken sei.

Ihre Fragen zu den Rezeptideen für Chia-Gebäcke beantworten gern die Verkaufsberater von MeisterMarken – Ulmer Spatz. Informationen gibt es außerdem bei der fachlichen Hotline Brot/Brötchen unter:
0800/418418-0
hotline.brot-broetchen@​csmbakerysolutions.com

zurück zur Übersicht

 

Chia-Gebaeck

Mit praxiserprobten Rezepturen für Chia-Gebäcke wie zum Beispiel das Chia-Mehrkornbrot zeigt Ulmer Spatz einmal mehr ein gutes Händchen für das Erkennen und Bedienen aktueller Trends.