Newsletter

Presseinformation, 08. März 2013

„Feine Konditorei“ von MeisterMarken

Moderne Klassiker bieten feine Genussmomente

Konsumenten sehnen sich nach Genussmomenten, sowohl zuhause als auch unterwegs. Mit dem Konzept „Feine Konditorei“ unterstützt MeisterMarken Handwerksbäcker und Konditoren deshalb dabei, ihren Kunden exquisite Gebäcke anzubieten. Neuentwickelte Rezeptideen für feine Patisserie-Produkte machen aus bekannten Klassikern der Konditorei neue und modern interpretierte Gebäcke, die Verbraucherwünsche optimal bedienen und so Mehrumsatz generieren.

Handwerklich anmutende Patisserie-Produkte in moderner Optik sind genau das Richtige für Bäcker und Konditoren, die auf anspruchsvolle Kundenwünsche eingehen und sich von Mitbewerbern abgrenzen möchten. Die neuesten Ideen der Feinen Konditorei von MeisterMarken stehen deshalb unter dem Motto „moderne klassiker… neu entdecken und wieder genießen“. Mit den köstlichen Kreationen können Handwerksbäcker ihren Kunden attraktive Gebäcke passend zu unterschiedlichsten Verzehranlässen anbieten. Wie wäre es beispielsweise mit dem modernen „Nusszitronehit“ – anstelle der klassischen Lübecker Walnusstorte? Dieses traditionelle Gebäck ist Ideengeber für eine zeitgemäße, elegante Torte, die optisch wie geschmacklich begeistert und damit für steigende Umsätze sorgt.

Volle Flexibilität dank neuem Schnittkonzept

Damit Bäcker und Konditoren die modernen Klassiker rationell und bedarfsgerecht herstellen können, hat MeisterMarken ein besonderes Schnittkonzept entwickelt: Alle Rezepte sind so angelegt, dass die Gebäckkreationen auf klassischen Blechen von 60 x 40 Zentimeter vorbereitet und gebacken werden können. Das Schnittkonzept zeigt anschaulich, wie daraus mit wenigen Handgriffen Köstlichkeiten in verschiedenen Formaten entstehen. So können Bäcker und Konditoren aus nur einem Blech gleich mehrere Torten, Kleintorten, Petits Fours sowie Riegel herstellen und somit jeden Kundenwunsch optimal erfüllen.

Schnittkonzept

Mit dem neuen Schnittkonzept von MeisterMarken können Bäcker und Konditoren aus nur einem Blech gleich mehrere Torten, Kleintorten, Petits Fours sowie Riegel herstellen. So entstehen moderne Klassiker, die jeden Kundenwunsch erfüllen.

Teilen, verwöhnen, genießen – weitere Trends der „Feinen Konditorei“

Im Fokus des Konzepts „Feine Konditorei“ stehen neben den modernen Klassikern folgende Gebäckideen, die weitere aktuelle Verbrauchertrends bedienen:

Die feinen Gebäcke mit großem Umsatzpotenzial lassen sich mithilfe des Konzepts „Feine Konditorei“ sicher und gut kalkulierbar im eigenen Betrieb herstellen. MeisterMarken bietet dafür praxistaugliche Rezepte sowie hochwertige Produkte – von modernen Silikonbackformen über Sahnestände, Gele und weitere Backzutaten bis hin zu praktischen Hilfsmitteln für den sicheren Transport der Gebäcke. Und auch aufmerksamkeitsstarkes Service- und Präsentationsmaterial erleichtert die Erweiterung des Sortiments um die feinen Verführungen.

Neben dem umfassenden Gesamtkonzept mit Grundrezepten und innovativen Rezeptideen stehen speziell geschulte Fachberater von MeisterMarken für die Umsetzung des Konzepts im eigenen Betrieb zur Seite.

Ihre Fragen zum Konzept „Feine Konditorei“ und zu praxistauglicher Premium-Patisserie von MeisterMarken beantworten gern die Verkaufsberater von MeisterMarken – Ulmer Spatz. Umfassende Informationen gibt es außerdem bei der fachlichen Hotline Feinback unter
0800/418418-1
hotline.feinback@​csmbakerysolutions.com

zurück zur Übersicht

 

Meister Feine Konditorei

Beim „Nusszitronehit“, einer neuen Kreation der Feinen Konditorei von MeisterMarken, treffen knackige Walnüsse auf Mailänder-Sahnecreme und Zitronen-Creme – für unvergleichliche Genussmomente, die man gern mit netten Menschen teilt.