Newsletter

Presseinformation, Juli 2010

Stollen-Expertenrat 2010: Ideen für die neue Stollensaison

Bei tropischen Temperaturen Stollen backen

Inspirationen für eine erfolgreiche Stollensaison. Stollen-Experten entwickelt neue Ideen für handwerkliche Stollen. Marktreife Impulse für alle handwerklichen Stollen-Fachgeschäfte.

Die Stollen-Experten 2010

Der Stollen-Expertenrat 2010 will mit neuen Ideen die Stollensaison 2010 bereichern, von links: Andreas Zinke, Godehard Höweling, Gerhard Grützmacher, Georg Strohmaier, Gerd Müller, Tino Gierig, Roman Wunderlich, Jörg Liese, Elisabeth Kreutzkamm-Aumüller, Gastgeber Heinrich Münsterjohann und Bernd Klingebiel. Foto: MeisterMarken

Bei über 34°C im Schatten schwitzen beim Stollenbacken? Kaum zu glauben aber wahr, den wer ab Oktober Impulse für die Stollensaison setzen will, muss diese rechtzeitig erarbeiten.

Zum dritten Mal hat MeisterMarken die Stollen-Zacharias-Preisträger der letzten drei Jahre in den exklusiven Stollen-Expertenrat eingeladen. Dessen Mitglieder sind alle „ausgezeichnete“, kreative Stollen-Bäcker und dazu besonders erfolgreich im Stollen-Marketing.

Beim zweitägigen Workshop des Stollen-Expertenrats in Bingen wurde in den letzten Juni-Tage bei tropischen Temperatur intensiv gearbeitet und eigene Erfahrungen ausgetauscht. Wie sieht der Stollen-Markt aus, wie hat er sich im letzten Jahr entwickelt und welche Impulse könnten den handwerklichen Stollen-Bäcker helfen, ihre Marktanteile zu festigen oder gar auszubauen? Doch nicht nur Theorie und Marktanalysen standen auf dem Plan. Gemeinsam wurden neu entwickelte Stollenideen gebacken, verkostet und kritisch bewertet. Schnell wurde erkannt, wie fruchtbar dieser gegenseitige, praktische und kreative Erfahrungsaustausch für alle ist.

Als Mitglieder des exklusiven Stollen-Expertenrats 2010 waren dabei: Tino Gierig und Elisabeth Kreuztkamm-Aumüller (Dresdner Backhaus, Dresden), Gerd Müller (Bäckerei Müller, Seifersdorf), Georg Strohmaier (Der Bäcker Strohmaier, Remseck), Godehard Höweling (Godi’s Backstube, Hildesheim), Jörg Liese (Café Liese, Bestwig), Andreas Zinke (Bäckerei Zinke, Olpe), Bernd Klingebiel (Bäckerei Klingebiel. Wolfshagen), Gerhard Grützmacher (Die Lohner`s, Polch) und Roman Wunderlich (Wunderlichs Backstuben, Markneukirchen).

Mit ihrer Arbeit werden sie neue Impulse für die erfolgreiche Vermarktung handwerklicher Stollen setzten und diese gemeinsam mit MeisterMarken bundesweit für alle Bäckereien und Konditoreien nutzbar machen.

Heinrich Münsterjohann, Leiter Kundenzentrum MeisterMarken-Ulmer Spatz: „Den einzigartigen Erfahrungsaustausch im Kreise der Stollen-Experten können nur die Mitglieder des Stollen-Expertenrates erleben. Ihre Ideen und Empfehlungen werden jedoch für alle Stollenbäckern zugänglich sein. Auch in den kommenden Jahren wird MeisterMarken die Stollen-Zacharias-Preisträger der letzten drei Jahre in diesen exklusiven Kreis berufen. Wer dabei sein will muss sein Kompetenz und sein Engagement für handwerkliche Stollen im Wettbewerb um den Stollen-Zacharias nachweisen!“

Fachlicher Kundenservice
0800/418418-1
hotline.feinback@​csmbakerysolutions.com

zurück zur Übersicht