Seminar-E-Mailing
Den Trends auf der Spur
 

Seminarprogramm 2018

Trends & Innovationen rund um die Welt

Die Exkursion mit dem Trend-Experten Pierre Nierhaus nach Wien

Positionierung durch Differenzierung ist charakteristisch für erfolgreiche Bäckerei- und Gastronomiebetriebe. Exklusivität und ein klares Profil zählen zu den wichtigsten Faktoren für langfristigen Erfolg.

Wien hat eine facettenreiche Gastro-Szene, Tradition ist Trumpf. Die Wiener Kaffeehauskultur ist einzigartig und zählt seit 2011 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Viele Traditionshäuser sind längst zur Marke geworden, sei es „Das Sacher” oder „Der Demel”.

Die exklusive Gastro-Expedition nach Wien

Entdecken Sie Wien und lassen Sie sich inspirieren!

Wien wurde zum achten Mal in Folge zur „lebenswertesten Stadt der Welt” gewählt. Diese Nominierung reflektiert den hohen Lebensstandard, den diese Stadt seinen Bewohnern und Besuchern bietet.

Dazu zählt, neben vielen anderen Charakteristiken, ein authentisches kulturelles und kulinarisches Angebot.

Sie reisen mit dem Gastro-Experten Pierre Nierhaus nach Wien und lernen im Rahmen eines exklusiven Kreises von Mitreisenden moderne Großstadtkonzepte für Bäckereien und Gastronomiebetriebe kennen. Sie wohnen in dem zentral gelegenen 4-Sterne-Story-Hotel Grand Ferdinand am Schubertring in direkter Nähe zur Oper.

Die wichtigsten Lokalitäten, die Sie in Wien besuchen werden


Auf dem Naschmarkt ist urtümliches Wien nur wenige Schritte von orientalischen Bazaren entfernt:

Das Wiener Kaffeehaus ist Kult – gelebte und perfektionierte Tradition:

Tradition ist hipp – in hiesigen Bäckereien weiß man, was der Kunde wünscht:

Dieses Seminar ist exklusiv für selbstständige Unternehmer/-innen, Entscheider/-innen und Führungskräfte konzipiert. Es bietet Ihnen die Möglichkeit des aktiven Erfahrungsaustausches und des Aufbaus Ihres persönlichen Netzwerkes innerhalb der Bäckerbranche.

zurück zur Übersicht

Pierre Nierhaus

Pierre Nierhaus,
Trend- und Veränderungsexperte

Exkursions-Infos kompakt

Wann: 23. – 25. Oktober 2018

Kosten:
  .985,00 € pro Person im Doppelzimmer,
1.095,00 € pro Person im Einzelzimmer
für 2 Nächte in einem zentralen 4-Sterne-
Hotel, jeweils bei Selbstanreise.

Der Preis versteht sich zuzüglich gesetzl.
MwSt., ohne An- und Abreisekosten,
ohne Kosten für Verzehr, jedoch inkl.
Transferkosten vor Ort.

Teilnehmerzahl:
mindestens 8 Personen, maximal 12 Personen

Anmeldeschluss:
15.09.2018 beziehungsweise bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl

Beachten Sie bitte die speziellen Teilnahmebedingungen für dieses Seminar.

Informationen für Ihre Anmeldung
Download: Anmeldevordruck