Seminar-E-Mailing

Auf einen Blick

 

Seminarprogramm 2018

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Ihre Seminaranmeldung senden Sie bitte mit vollständigen Angaben, Datum und Unterschrift per Brief, Telefax oder E-Mail an:

CSM Deutschland GmbH | Seminarorganisation
Mainzer Str. 152-160 | 55411 Bingen am Rhein
Fax: 06721 790-408
E-Mail: Iris.Feldmann@csmbakerysolutions.com
E-Mail: Hella.Brandt@csmbakerysolutions.com

Am einfachsten ist es, Sie benutzen das Anmeldeformular aus dieser Broschüre.

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.meistermarken-ulmerspatz.de. Die Anmeldung ist verbindlich und stellt eine Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen dar. Der Vertrag über die Seminarteilnahme kommt erst mit Bestätigung der CSM Deutschland GmbH zustande.

CSM behält sich vor, Seminare wegen Nichterreichung der Mindestanzahl von Anmeldungen oder wegen Ausfalls des Referenten oder wegen Fällen höherer Gewalt spätestens fünf Kalendertage vor Seminarbeginn abzusagen. Im Fall einer Absage wird CSM unverzüglich den Angemeldeten und/oder sein entsendendes Unternehmen darüber informieren. Ansprüche des Angemeldeten oder des ihn entsendenden Unternehmens auf Schadens- oder Aufwendungsersatz wegen einer Absage durch CSM bestehen nicht, außer in Fällen einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch CSM, einen gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen; ferner wird CSM etwaige vorausbezahlte Seminargebühren selbstverständlich erstatten. CSM behält sich ferner vor, angekündigte Referenten unangekündigt gegen gleich geeignete Ersatzreferenten auszuwechseln, wenn dies aufgrund der Nichtverfügbarkeit des ursprünglich vorgesehenen Referenten (z. B. wegen dessen plötzlicher Erkrankung oder eines Anreisehindernisses) erforderlich wird, sowie Ablauf- oder Programmänderungen vorzunehmen, die den Gesamtcharakter des Seminars nicht beeinträchtigen.
Referentenwechsel, unerhebliche Änderungen im Seminarablauf und/oder -programm sowie zumutbare Verlegungen des Seminarortes berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag.

Storniert der Angemeldete seine Anmeldung spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn, entstehen ihm keine Kosten. Erfolgt die Stornierung später als zwei Wochen, jedoch spätestens eine Woche vor Seminarbeginn, ist der halbe Seminarpreis zu zahlen. Erfolgt die Stornierung später als eine Woche vor Seminarbeginn, ist der volle Seminarpreis zu zahlen. Es zählt der Tag des Zugangs der Stornierung bei CSM. Die Stornierung kann per Brief an die oben genannte Adresse, per Fax an 06721 790-408, per E-Mail an
Iris.Feldmann@csmbakerysolutions.com oder Hella.Brandt@csmbakerysolutions.com, telefonisch unter 06721 790-150 oder
06721 790-177 erfolgen, wobei CSM für durchgehende telefonische Erreichbarkeit keine Gewähr übernimmt.

Der Angemeldete oder sein entsendendes Unternehmen darf gegenüber CSM vor Seminarbeginn in Schriftform einen Ersatzteilnehmer benennen.

An allen im Seminar ausgegebenen und ggf. im Internet zur Verfügung gestellten Arbeitsunterlagen behält CSM sich die Urheberrechte vor. Diese Unterlagen dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne die ausdrückliche Einwilligung vervielfältigt werden. CSM stellt sie exklusiv den Seminarteilnehmern und deren entsendenden Unternehmen zur Verfügung.

CSM haftet nicht für die Inhalte der Seminare oder Arbeits­unterlagen. Die Teilnahme erfolgt, insbesondere im Hinblick auf etwaige Allergien und Unverträglichkeiten, auf eigene Gefahr des Teilnehmers.

Bitte beachten Sie die gesonderten Teilnahmebedingungen für die Trend-Exkursion.

zurück zur Einstiegsseite